Direkt zum Inhalt
 
 
 
 

bergmal presents: Yndi Halda (UK) // Staghorn (USA)

Postrock / Post-Metal / Instrumental
Freitag, 10. Mai 2019 -
19:15 bis 23:45
 

bergmal presents: eine Premiere und Post-Whatever!

Die britischen Post-Rock-Gründungsväter yndi halda machen zum ersten Mal Halt in der Schweiz! Mit einer gehörigen Menge Pathos, Schwermut, Geigen und Emo hat die Band aus Brighton sich einen grossen Namen in der Post-Rock Szene gemacht. Ihre Musik lebt von Kontrasten - zur Winterdepression gesellen sich Frühlingsgefühle.
Yndi Halda bestechen mit einer Orchestrierung aus klangvollen Gitarrenverflechtungen, sorgfältig zusammengestellten Streicherarrangements und ausgesuchten Gesangsharmonien und entwickeln daraus ein stimmungsvolles Ganzen, in dem man sich hervorragend verlieren kann.
Yndi Halda ist übrigens altnordisch und steht für "Enjoy Eternal Bliss" - der Name ist Programm!

Video: https://bit.ly/2Xffymv

///

Staghorn treten an, um mit ihrem Songwriting, ganz viel Weltethos und gehörigem Aktivismus die traditionellen Parameter der Musik überschreiten – wir freuen uns auf den Soundtrack zum Aufbau einer besseren Welt! Eine gesprochene Erzählung über eine endliche menschliche Siedlung, die düstere und hoffnungsvolle Stimmungen provoziert. Staghorn sind die wahrscheinlich einzigartigste Band im Genre "Post-Whatever" – und für Liebhaber schwerfälliger Musik eine Entdeckung!

Video: https://bit.ly/2XfpVqn

VVK 18.- // AK 23.-

Weitere Veranstaltungen