Direkt zum Inhalt
 
 
 
 

An Evening with Nada Surf

Celebrating the 15th Anniversary of ‘Let Go’
Freitag, 6. April 2018 -
19:00 bis 23:00
 

Nada Surf sind zurück in Zürich und haben was zu feiern! Ihr sensationelles Album "Let Go" ist nämlich vor 15 Jahren veröffentlicht worden. Deswegen spielen die New Yorker eine ganz besondere Tour auf der sie sämtliche Songs von "Let Go" performen. Der zweite Teil der Show beinhaltet dann weitere Hits, Covers und Songs, die sie schon länger nicht mehr live gespielt haben. Insgesamt dauert ihr Auftritt gut 3 Stunden, weshalb auf dieser Tour auch kein Support Act dabei sein wird. Über zwanzig Jahre Bandgeschichte auf dem Buckel sind Nada Surf immer noch Matthew Caws an der Gitarre, Daniel Lorca am Bass und Ira Elliot an den Drums. Im Gegensatz zu vielen anderen 90er-Zeitgeist-Bands überlebten sie die Jahrtausendwende - und vollzogen dabei einen erfolgreichen Wechsel vom College-Rock zu etwas vom Spannendsten und Schönsten was der amerikanische Indie-Rock heutzutage zu bieten hat. Nada Surf sind sicherlich älter geworden, aber sie haben immer noch Energie und diese eine kleine Fähigkeit, die sie von so vielen anderen Bands unterscheidet: wenn in ihren Songs der Refrain einsetzt, dann kommt immer auch diese Extra Portion Herzenswärme, dieses kleine Quäntchen Zärtlichkeit mit angerauscht, das bei allem musikalischen Sturm und Drang dieser Band nie auf der Strecke bleibt. Am Freitag, 6. April können wir uns im Dynamo Zürich auf einen einzigartigen Abend freuen, wenn Nada Surf "Let Go" Klassiker wie "Inside of Love", "Blizzard of '77", "Blonde on Blonde“ und viele weitere Songperlen zum Besten geben.

 

Weitere Veranstaltungen