Direkt zum Inhalt
 
 
 
 

IMPROCHÄLLER: STAGE AGAINST THE MACHINE

Tobertus Habicht präsentiert einen Abend voller improvisierten Geschichten
Mittwoch, 13. Dezember 2017 - 19:30
 

Zürich erhält eine neuen Fixpunkt im Kulturkalender – ab September gibt es im Werk21 einmal in der Woche Improvisationstheater vom Feinsten! 

Improvisationstheater hat kein Bühnenbild oder Skript und entsteht direkt vor den Augen des Publikums –  die Schauspieler treten auf die Bühne, ohne zu wissen, was gleich passieren wird. Dabei entsteht Geschichte, jeder Augenblick und jede Figur im Moment. Jede Show ist Uraufführung und Dernière zugleich.  

Stage against the Machine ist die monatliche Ensembleshow von Tobertus Habicht. Komplett improvisiert und ohne doppelten Boden spinnen sie Geschichten aus dem Moment und lassen sich von diesen so weit treiben, bis es kein Zurück mehr gibt.

 

Infos & Tickets: www.tobertushabicht.ch

Mehr zum Improchäller erfahren: hwww.improchaeller.ch

Weitere Veranstaltungen