Direkt zum Inhalt
 
 
 
 

Mantar & Skeletonwitch & Evil Invaders & Deathrite

Donnerstag, 22. November 2018 -
18:30 bis 23:15
 

Am Donnerstag, 22. November wird es laut, wild und düster im Dynamo Zürich. Gleich vier Bands stehen im Aufgebot und sind bereit alles abzureissen. Seit Mantar Anfang 2013 wie aus dem Nichts auf der Bildfläche erschienen, haben sie sich zu einer der am härtesten arbeitenden Bands gemausert. Fleiss, Ausdauer und konstantes Touren, gepaart mit absoluter Kompromisslosigkeit, haben Mantar nicht nur in Untergrundkreisen schnell bekannt und vor allem legendär werden lassen. Sie verschmelzen die finstersten Elemente aus Black Metal, Doom und Punk – gerade auf der Bühne wird das Duo aus Norddeutschland zu einem Galle-spuckenden Live-Ungeheuer. Skeletonwitch aus Ohio kümmern sich seit nunmehr als fast 15 Jahren nicht um Schubladen. Hauptsache laut und es kracht. Sie verarbeiten beispielsweise Einflüsse des schwedischen Melodic Death Metals mit eiskaltem norwegischem Black Metal. Dabei blieben sie immer frostig und fies und prügeln sich regelrecht durch ihre gnadenlosen Tracks. Davor sorgen Evil Invaders aus Belgien mit ihrem Speed Metal schon mal für böse Stimmung. Ebenfalls mit auf Tour sind Deathrite aus Sachsen, die sich mit ihrer Mischung aus Death Metal, Grindcore und Punk um einen gemeinen und haarigen Auftakt kümmern.

 

Weitere Veranstaltungen