Direkt zum Inhalt
 
 

  

hyperWORKs Ausschreibung

Im Rahmen der Schaustelle Vol. 6 – Hyper WORK am 3. Juni 2017 werden verschiedenste Labels, Mikrounternehmen, Kunst- und Kulturschaffende ihre Projekte und ihre Arbeit im Dynamo präsentieren können. Dabei geht es darum einer Öffentlichkeit Einblicke in neue Arbeitsformen jenseits klassischer Arbeitsstrukturen zu ermöglichen und so eine Diskussion rund um das Thema Arbeit 2.0 anzuregen. Dafür suchen wir Leute mit Labels, Game-, Sound- und Produktdesigner, Social entrepreneurs und ihre Projekte. Ob Makers oder Creators, wir sind offen für alles.

Wesentlich ist, dass ihr ausserhalb klassischer Arbeitsstrukturen in Zwischennutzungen, Gemeinschaftsateliers oder ähnlichem arbeitet, und sharing economy, prototyping oder open source keine Fremdwörter für euch sind. Das Dynamo möchte zwei Tage Plattform für eure Projekte, Inhalte oder Produkte sein und gleichzeitig über neue Arbeits- und Produktionsformen diskutieren.

Arbeit 2.0 bewegt auch uns.

Wer interessiert ist, meldet sich bis zum. 30. März bei: schaustelle@dynamo.ch

Im Zusammenhang mit der Schaustelle ist auch unser Projektraum 13 ausgeschrieben.