Direkt zum Inhalt
 
 

 

Lasercutter "Lizzy"

 

Marke & Modell

Epilog Fusion40

Leistung: 75 Watt
Arbeitsfläche: 1016 x 711 mm

Datenaufbereitung

Farbraum: RGB
Linien für Vektor-Cutting: 0.1 pt / Haarlinie oder 0.03mm
Datenformate: .ai / .eps / .pdf / .dwg / .dxf
Vorhandene Software: Acrobat Pro / llustrator CS6 (Color-Mapping möglich)

ACHTUNG: Laptop mitnehmen um Ursprungsdaten zu bearbeiten
 

Das kann der Laser schneiden: 
Holz und MDF bis 6mm (alles dickere ohne Gewähr!) , Acrylglas (Plexiglas bzw. PMMA GS/XT), Karton, Papier
Acrylglas aus dem Heimwerkbedarf ist meist minderwertiges Bastlerglas aus Polystyrol und ergibt unbrauchbare Ergebnisse
Das kann der Laser gravieren:
Holz, Acrylglas, Karton, Papier, Glas, Porzellan, Stempelmatten
Das geht auf keinen Fall: 
PVC-haltige Materialien schneiden oder gravieren / Metall schneiden

Hier findest du eine detaillierte Materialliste: MATERIALLISTE EPILOG-LASER

Laser in der Offenen Werkstatt

Unser Lasercutter ist in letzter Zeit aufgrund der guten Konditionen auch für Architekturbüros und grössere Agenturen interessant geworden. Unser Angebot richtet sich jedoch in erster Linie an Jugendliche, die unsere Infrastruktur in einem nicht-kommerziellen Rahmen oder nur für kleine Produktionen nutzen möchten. Wir bitten grössere Organisationen, dies zu respektieren und behalten uns vor, Kunden aus diesem Grund abzuweisen. Für Nutzungen, die über DIY hinausgehen, gelten andere Tarife.

Kosten siehe hier.

Reservation

Wer den Lasercutter benutzen möchte, kann entweder unverbindlich die Werkstatt besuchen oder das Gerät vorgängig reservieren.
Bei einer Nutzung die länger als 2 Stunden dauert, ist eine Reservation Voraussetzung.
Wir bitten darum, Reservationen, die nicht wahrgenommen werden können, so früh wie möglich wieder bei uns abzusagen. Wenn nach 30 Minuten niemand zum reservierten Termin erschienen ist, wird der Cutter für andere freigegeben.

Reservation per Email oder Telefon

Online-Kalender um Termine zu checken: LIZZY-Kalender