Direkt zum Inhalt
 
 
 
 

La Coka Nostra

Support TBA
Sonntag, 24. Juni 2018 -
19:00 bis 22:30
 

La Coka Nostra entstand 2005 als loser Zusammenschluss von Künstlern, die durch Danny Boy verbunden wurden. Dieser hatte zwar nach der Auflösung von "House of Pain" zunächst Abstand vom Rap genommen. Doch als er in Boston auf Slaine traf, konnte er ihn sofort mit seinen oft sehr kontroversen Texten begeistern. Daraufhin wollten die beiden zusammen ein paar Tracks aufnehmen und kurz darauf schloss sich ILL BILL ihnen an und La Coka Nostra war geboren.

Ihr Debüt Album wurde am 14. Juli 2009 veröffentlicht und die Fanbase von La Coka Nostra wuchs weltweit rasant an. Ihre Absichten formuliert Slaine so: "Unsere Mission ist es Hardcore Hip-Hop zurück zu bringen".

Weitere Veranstaltungen