Direkt zum Inhalt
 
 
 
 

Larkin Poe

Mittwoch, 20. Mai 2020 - 19:00 bis 22:45
 

Larkin Poe, das sind die Schwestern Rebecca und Megan Lovell aus Atlanta/Georgia. Am Glastonbury Festival 2014 wurden sie von The Observer als Beste Entdeckung gefeiert und waren danach mit "Elvis Costello" auf Tour. Inzwischen verkauft das Duo zahlreiche Konzerthäuser auf der ganzen Welt aus. Das Markenzeichen von Larkin Poe sind starke Southern Rock-Melodien, die sich mit heavy Riffs und Slide-Gitarren paaren. Dass die beiden wahre Musikerinnen sind, beweisen sie auf ihrem aktuellem Album "Venom & Faith". Darauf setzen sie ihren bisherigen Ansatz fort, kombinieren aber auch progressiven Blues mit Pop und sogar HipHop. Im Frühling gehen Larkin Poe auf Europa-Tour und spielen am 20. Mai live im Dynamo Zürich.

Weitere Veranstaltungen