Direkt zum Inhalt
 
 
 
 

Sylvaine (NO) – ABGESAGT

Donnerstag, 15. Dezember 2022 - 20:00 bis 22:30
 

Das geplante Konzert von Sylvaine muss leider abgesagt werden. Ticketkäufer werden separat informiert.

PUSHING BOUNDARIES BETWEEN HEAVY AND MELODIC

Eine starke Dualität zwischen den Welten. Ein Gleichgewicht zwischen dem Schönen und dem Rauen, der Gelassenheit und dem Chaos, zwischen einer äusseren und einer inneren Welt, zwischen unserer menschlichen Existenz und den ätherischen Ursprüngen. Die Musik der norwegischen Multiinstrumentalistin SYLVAINE handelt von der extremen Bandbreite an Emotionen, die das menschliche Leben zu bieten hat. Das Projekt dient als emotionale Katharsis für die Künstlerin und offenbart die ewige Sehnsucht nach mehr.

Nach vielen Jahren des Musizierens, Studierens und Arbeitens in der Musikbranche verspürte Sylvaine das Bedürfnis, ein persönlicheres Projekt zu schaffen, bei dem sie völlig frei und ohne künstlerische Kompromisse tiefe Gefühle aus ihrem Inneren ausdrücken kann. Im Jahr 2013 war sie bereit, sich auf eine neue musikalische Reise zu begeben, was schliesslich zur ihrem Debütalbum «Silent Chamber, Noisy Heart» (2014) führte. 

Mit «Wistful» (2016) und «Atoms Aligned, Coming Undone» (2018) folgten zwei weitere Alben. Im Frühjahr 2021 schaffte es Sylvaine endlich ihr viertes Album aufzunehmen. Während der Aufnahmesession gab es viele Hindernisse, die nichts mit der Musik zu tun hatten, wie z.B. die Covid-Erkrankung während der ersten Wochen im Studio. Trotzdem nahm das vierte Album «Nova» langsam Gestalt an. Es erscheint am 4. März 2022 und führt die Norwegerin auch nach Zürich. Als Special Guest mit dabei ist die Band FVNERALS aus Brighton.

Weitere Veranstaltungen

  • Sonntag, 6. August 2023 - 19:30 bis 23:30
    ONLY SWISS SHOW
    Werk 21
  • Donnerstag, 11. Mai 2023 - 19:00 bis 22:45
    SAAL
  • Mittwoch, 8. März 2023 - 19:00 bis 22:45
    SAAL
  • Freitag, 10. Februar 2023 - 20:00 bis Samstag, 11. Februar 2023 - 4:00
    Support-Acts Akindo, Enzo, ZVZ, 14th Valenciago
    Werk 21
  • Mittwoch, 8. März 2023 - 19:30 bis 22:30
    Werk 21
  • Samstag, 11. Februar 2023 - 19:00 bis 22:45
    SAAL