Direkt zum Inhalt
 
 
 
 

VERSCHOBEN AUF 2021 November-7 / Mystigma / AUGER

anschliessend schwarze Tanznacht mit DJ LoR / DJ Hunter DJ Stegin bis 4 Uhr
Samstag, 7. November 2020 - 20:00 bis Sonntag, 8. November 2020 - 4:00
 

Konzert November-7 / MYSTIGMA / AUGER
anschliessend schwarze Tanznacht bis 04.00 Uhr
mit DJ LoR / DJ Hunter

November-7 (CH)
Die 2005 gegründete Band wurde sofort in den Medien bekannt. Zwischen 2006 und 2010 veröffentlichen sie mehrere Platten und DVDs und 2011 ihr erstes Studioalbum Season 3 (Daily Rock Records/Musikvertrieb), gemischt vom legendären Stefan Glaumann (Rammstein, Within Temptation, Deathstars).
2012 tourten November-7 durch Grossbritannien, Deutschland, Belgien, Österreich und die Niederlande.
Das zweite Album Awaraxid 7mg erscheint im 2014 und war eine Weiterentwicklung des bereits erfolgreichen vorherigen Albums und erhielt begeisterte Kritiken auf der ganzen Welt.
2018 erschien Overload 1.0. als Mini-Album Platte mit 5 Titeln und in einem Stil zwischen Industrial Metal und Electro-Rock. Wie bei ihren früheren Werken widerstand die Band nicht der Versuchung, sich eine neue Geschichte auszudenken.
Der Sound von November-7 mischt sich mit Melodien, eingängigen Refrains und besessenen Gitarren, während Stefan Glaumanns Mix jeden Sound mit extremer Kraft und Genauigkeit liefert. Sowohl Season 3 als auch Awaraxid wurden 2011 und 2014 von Metal Storm (USA) als bestes Album des Jahres nominiert.
November-7 feiern im 2020 ihr 15-jähriges Bandjubiläum.
https://www.facebook.com/November7ch/
https://www.n-7.ch/

MYSTIGMA (DE)
Mystigma streifen musikalisch den Gothic/Metal-Bereich und behaupten sich seit den letzten Jahren - besonders auch mit ihrem aktuellen Album "Unter Wölfen" - als deutschsprachige Dark Rock-Band.
Gegründet wurde Mystigma 1993 (damals noch unter dem Namen Tears of Mystigma). Nach ersten musikalischen Gehversuchen und Besetzungswechseln kristallisierte sich 1994 ein festes Line up heraus. Jörg Bäumer, der jüngere Bruder von Torsten Bäumer, sowie Stephan Richter stiessen zur Band. 2005 änderte die Band ihren Namen von Tears of Mystigma in das griffigere aber umso aussagekräftigere MYSTIGMA.
Unbeeindruckt vom Zeitgeist und musikalischen Trends gingen die Dunkelmänner aus dem Hause Mystigma seit Jahren zielstrebig und mit Entschlossenheit ihrer musikalischen Überzeugung nach. Sie spielten zahlreiche Konzerte und veröffentlichten Studioalbums und EP’s.
Ihr neustes Album “Unter Wölfen“ ist das fünfte Studioalbum des agierenden Quartetts um die Brüder Torsten (Vocals)-und Jörg Bäumer (Gitarre, Keys). Flankiert von Stephan Richter (Bass) und Malte Hagedorn (Drums).
Besinnend auf die eigenen Vorlieben und Wurzeln, die seit jeher geprägt sind von einer viel zitierten Melancholie und Düsternis, formte die Band mit „Unter Wölfen“ ein zwölf Songs umfassendes Werk, welches ohne Frage als der vorläufige Höhepunkt in der Diskographie des 4ers bezeichnet werden muss. Fundament und Fokus des neuen Outputs ist einmal mehr der stets wiedererkennbare und mit einem eigenen Charakter versehende Gesang T. Bäumers, der die erneut vollständig in Deutsch verfasste Botschaft des Albums unnachahmlich transportiert. Neben persönlichen Erfahrungen und Beobachtungen findet sich, und das ist neu, eine vermehrt gesellschaftskritische Note in den Lyrics wieder. Mal Interpretationsspielraum lassend, mal direkt und kompromisslos, scheuen sie sich nicht auch in schmerzhafte Abgründe vorzudringen. „Unter Wölfen“ beeindruckt mit einem energischen und warmen Soundgewand und unterstreicht somit die höchst individuelle und wiedererkennbare künstlerische Eigentümlichkeit, die sich Mystigma über die Jahre erarbeitet hat.
https://www.facebook.com/MYSTIGMA.OFFICIAL/
http://mystigma.de/

AUGER (UK)
Auger sind Kyle Wilson (Gesang, Programmierung und Live-Keyboards) und Kieran Thornton (Gitarren und Hintergrundgesang).
AUGER stürmten Mitte 2017 mit ihrer doppelseitigen Debütsingle "My Guardian / New Life" (Rebco Records) eine ahnungslose Szene, gefolgt von ihrem Debütalbum "The Awakening" (Rebco). Beide Veröffentlichungen erfreuten sich in Szeneradioshows weltweit und bei Clubnächten grosser Beliebtheit.
Sie perfektionierten ihr Bühnenhandwerk mit einer Reihe von hochkarätigen Support-Slots in ganz Grossbritannien, darunter Cruxshadows, Gothminister, Ost + Front, Solar Fake, Massive Ego, Sulpher und Young Gods Der Verlorene.
Als Ergebnis all dieser Aktivitäten wurden sie von Dark Tunes Music Group (Deutschland) für einen Deal mit drei Alben verpflichtet. So wurde ihr Debütalbum 'The Awakening' Mitte 2018 remixt, remastert und weltweit neu aufgelegt. Acht Wochen lang erreichte es in der deutschen Alternative Chart (DAC) Platz 3.
Nun war es Zeit für die Band, sich auf die breiteren europäischen Bühnen zu begeben, wo sie in Belgien (W-Festival), den Niederlanden (mit Mesh & She Past Away), Finnland (Lumous Festival), Estland (Darkland Fire Festival), Malta (Dark Malta Festival mit Lord Of The Lost), Österreich (Schattenwelt Festival) und an vielen Shows in Deutschland (einschliesslich Tour Support mit Stoneman & Clan of Xymox) aufgetreten sind.
Eine neue Single und ein neues Video wurden im Vorfeld ihres zweiten Albums mit dem Titel "Find My Own Way Out" veröffentlicht. Diese verbrachte 8 Wochen in der DAC und erreichte den heiligen Platz Nr. 1. Ihr zweites Album erschien Mitte 2019 mit dem Titel "From Now On I" und einem animierten Video für "When We Are Apart". Das Album erreichte in der DAC Platz 5, was bedeutet, dass beide Alben bis jetzt unter die ersten fünf gekommen waren.
Ein neues Album wird derzeit (noch ohne Titel) für die Veröffentlichung Mitte 2020 produziert.
AUGER sind bereit, einen neuen Strom von Elektro-Industrie-Beats auszulösen, um ein neues Kapitel auf ihrer Reise einzuleiten. Es wird eine Höllenfahrt.
Die Band ist sehr aufgeregt, in der Schweiz zu spielen und verspricht eine grossartige Show.
AUGER beschreiben ihren einzigartigen Sound als 'Dynamic Darkwave', eine hypermelodische Mischung aus Dark Rock, Industrial, Gothic, Electro und Metal.
Die Band hat eine sehr enge Beziehung zu ihren Fans, die als AUGER 'Miner's' bekannt sind.
Unterhaltsame Tatsache: Kyle hat das Album 'Church Of The Malfunctioned' für Massive Ego (Out Of Line Records) mitproduziert und entwickelt.
https://www.facebook.com/AugerUK/?ref=br_rs
https://www.auger.band/ 

Weitere Veranstaltungen

  • Dienstag, 21. September 2021 - 19:30 bis 23:00
    Werk 21
  • Montag, 8. März 2021 - 19:30 bis 23:00
    Werk 21
  • Montag, 1. März 2021 - 19:30 bis 23:00
    Werk 21
  • Freitag, 19. Februar 2021 - 19:30 bis 23:00
    20 Jahre Alarm!
    Werk 21
  • Freitag, 6. November 2020 - 20:30 bis Samstag, 7. November 2020 - 2:00
    Werk 21
  • Sonntag, 28. November 2021 - 18:00 bis 22:00
    SAAL