Direkt zum Inhalt
 
 

Hodges Ceramics von Michelle Hänggi

 

About me:
Michelle ist die Töpferin hinter Hodges Ceramics und dreht oder modelliert alle unsere Objekte in ihrem Studio in Zürich. Sie fand vor fast vier Jahren zu ihrer Leidenschaft für Keramik im Studium an der ZHdK und lehrt heute, nebst ihrem eigenen Schaffen, anderen das Töpfern.

Produktbeschrieb:
Unsere zeitlose Gebrauchskeramik wird in Zürich von Hand gedreht. Wir drehen, brennen und glasieren lokal – von Menschen für Menschen. Dadurch, dass jedes unserer Objekte ein Unikat ist, sprechen wir nicht von Serien, sondern Familien. Wir sind angetrieben von der Faszination für das Material Ton, technischen Herausforderungen des Drehens und der Liebe für Ästhetik.

Wo ist euer Produkt erhältlich?
Unsere Keramiken sind auf www.hodges-ceramics.ch erhältlich oder via DM auf Instagram bei @hodges_ceramics___

Inwiefern hat das Dynamo (#madeindynamo) einen Bezug zum Projekt?
Wir konnten als Begleitung vor drei Jahren unsere ersten, anfänglichen Objekte und Produkte im Dynamo an der Schaustelle ausstellen und sind dieses Jahr als Brand wieder dabei. Damit blicken wir auf drei Jahre voller harter Arbeit, Freude und Erfahrung zurück und besuchen mit der Schaustelle Vol. 13 unserem ersten grossen Meilenstein wieder und setzten dabei gleich einen Neuen.

 

Bildergalerie