Direkt zum Inhalt
 
 
 

       

0
Wie sticke ich eine Geschichte?

Busy Hands (Christmas Special)

Auf Textil gestickte Geschichten fesseln unsere Aufmerksamkeit und beflügeln die Fantasie. Anstatt einer gezeichneten Linie verläuft ein Faden durch den Stoff und lenkt unseren Blick auf eine figürliche oder abstrakte Darstellung. In diesem halbtägigen Kurs werden wir lernen, wie man Figuren und Objekte stickt und abändert, so dass eine visuelle Erzählung entsteht. Zur Auswahl stehen von mir vorbereitete Bild-Vorlagen (entweder Wiederholungen/Comic oder als einzelne Geschichte). Die einzelnen Vorlagen sind so konzipiert, dass man sie leicht anpassen oder ergänzen kann, wodurch sie persönlich werden. Auch eigene Ideen können gerne einkomponiert werden. Wir lernen, wie verschiedene Stick-Techniken die Figuren und Objekte optimal zum Ausdruck bringen, so dass das wir von einer visuellen Erzählung sprechen können. Wir arbeiten mit japanischem Kasuri- oder Baumwollstoffen.

Für Stickfäden und weitere Angebote besuchen Sie bitte meine Webseite Arbeit an der Masche

Weitere Kurse