Direkt zum Inhalt
 
 
 

       

0

Crash-Kurs: Töpfern an der Drehscheibe

In diesem Workshop erhältst du einen intensiven Einblick in das Drehen. Wir nutzen die Keramikwerstatt und das Sommeratelier am Dynamo. In einer kleinen Gruppe von maximal vier Personen lernst du die wichtigsten Arbeitsschritte kennen: das Kneten, Zentrieren, Aufbrechen, Hochziehen und Formen von Ton auf der Drehscheibe. Ziel ist nicht das fertige Produkt, sondern das Erlernen einer neuen Fähigkeit und ein Einblick in die meditative Arbeit mit den Händen. Deine Arbeit wird nicht gebrannt! 

ACHTUNG: Dieser Kurs berechtigt leider nicht zum selbstständigen Arbeiten in der Keramikwerkstatt - dazu muss eine Einführung in die 'Raumnutzung Keramik' besucht werden. Aktuell finden keine neuen Einführungen statt, da die Keramikwerkstatt bereits ausgelastet ist. Neue Daten für die Einführungen werden auf der Kursseite des Dynamo ausgeschrieben. Es gibt keine Warteliste!

Kursdauer total:  3 Stunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Niveau: Keine Vorkenntnisse nötig!

Anzahl Teilnehmer: min. 4

Weitere Kurse