Direkt zum Inhalt
 
 
 

       

Stickkurs für Fortgeschrittene zum Thema Pflanzen

Herbarium

Die Schönheit und Vielfalt der Pflanzenwelt fasziniert uns stets aufs Neue. Beginnend bei mittelaterlichen Herbarien und Pflanzenaufzeichnungen von Basilius Basler (siehe Mohnblume im Titelbild), über Pflanzen aus Herbarien, bis hin zu modernen Vorgehensweisen, Pflanzenfarben und -formen festzuhalten, werden wir verschiedene Pflanzen-Bilder und Insekte auf ein Stoffstück sticken. 
Zur Auswahl stehen von mir vorbereitete Stickvorlagen, sowie angepasste und vereinfachte Anleitungen (siehe Fotos). Wir sticken auf einem mit Pflanzen bedruckten Stoff, so dass die Pflanze, die wir mittels Fäden hervorbringen, zusammen mit dem Muster aufm Stoff eine thematische Einheit bildet. Möglich ist auch das Einsticken getrockneter Blüten oder Blatter, die so "aufbewahrt" werden. Auf diese Weise entsteht eine Art Stick-Herbarium, bei dem sich verschiedene Pflanzen "begegnen" und so neue thematische Einheiten Bilder. Die fertige Stickerei kann - ähnlich einem Herbarium - als ein Bild aufgehängt werden. 

Die Komplexität der Motive und Techniken setzt gewisse Fertigkeit voraus, der Stickkurs ist eher für Fortgeschrittene geeignet. Ideal wäre, wenn man bereits einen Stickkurs bei mir besucht hätte (egal welchen). Für Anfänger*innen biete ich den Kurs Kleines Herbarium an.

Alle Unterlagen, bedruckte Stoffe und Fäden werden bereitgestellt. Wir sticken mit pflanzlich gefärbten Fäden, wer möchte, kann einen Stickrahmen (wird bereitgestellt) verwenden. 
_____

 

 

 

Weitere Kurse