Direkt zum Inhalt
 
 

       

0
Drehbuch-Schreiben Text

W H OKE

Thema Woke-Ness/Woke-Less. Problematik der mechanischen Rhetorik, wo entsteht Polarisierung, um der Polarisierung willen? Polemik als Machtinstrument. In diesem DT schauen wir die Problematik vor allem in künstlerischen Projekten an: Wo werden Proben oder Prozesse durch die Polemik unfruchtbar unterbrochen? Wie die sinnvolle und notwendige Diskussion trennen von oberflächlichem aber z.T. sehr verunsicherendem oder sogar destruktivem Scheinengagement. "Sei Woke!" als Widerspruch in sich. 

Für: Film/Theaterinteressierte und/oder Thematikbetroffene.
Max. 6 Teilnehmende
Format: Hybrid = Zoom + Präsenz Präsenz wird bevorzugt, aber zoom problemlos möglich.
ALLERDINGS: bitte für gute Internetanbindung & Audio/Video sorgen und zwar im Voraus ...
 

Weitere Kurse