Direkt zum Inhalt
 
 
 
 

Last Bird Standing

Die knüppelharte, aber durch und durch unterhaltsame Gameshow von Tobertus Habicht
Mittwoch, 15. Juni 2022 - 20:00 bis 22:00
 

Tobertus Habicht spielt Improvisationstheater, das aus dem Moment entsteht und bei dem jede Szene eine Uraufführung ist. Ohne Netz und doppelten Boden wagen sich die Federviecher auf die Bühne und verzücken mit Schlagfertigkeit, Witz, Tragik und grossen Emotionen.

Der Habicht ist ein Raubvogel und stellt dies in der letzten Show vor dem Sommer unter Beweis. «Last Bird Standing» ist eine gnadenlose, knüppelharte, aber durch und durch unterhaltsame Gameshow, bei der es am Ende nur einen Habicht geben kann.

 

Das komplette Ensemble steht gemeinsam auf der Bühne... und jede*r einzelne kämpft unerbittlich: Am Schluss kann es nur einen Gewinner oder eine Gewinnerin geben. Dabei ringen sie um die Gunst des Publikums, denn dieses entscheidet, wer weiterkommt und wer rausfliegt. Wer schnappt sich wohl die Baumkrone?​

Türöffnung 19:30 Uhr / Beginn 20:00 Uhr


Tickets gibt's an der Abendasse (Bargeld).

Weitere Veranstaltungen

  • Mittwoch, 15. Juni 2022 - 20:00 bis 22:00
    Die knüppelharte, aber durch und durch unterhaltsame Gameshow von Tobertus Habicht
    Werk 21
  • Donnerstag, 26. Mai 2022 - 20:00 bis Sonntag, 29. Mai 2022 - 22:15
    SAAL
  • Mittwoch, 22. Juni 2022 - 19:15 bis 21:15
    Improtheater zum Schnuppern!
    Werk 21
  • Mittwoch, 15. Juni 2022 - 20:00 bis 22:00
    Die knüppelharte Gameshow: Es kann nur einen Habicht geben.
    Werk 21